Schoggitafeln mit Serviettentechnik verzieren

Ein einfaches Mitbringsel oder als kleines aber feines Geschenk. Eine leckere Schoggitafel mit einer schönen Serviettentechnik verzieren. Kinder können hier erste Erfahrungen mit Serviettentechnik sammeln, aber auch grosse Kinder haben immer wieder Freude an solchen kreativen Bastelein. Und die Möglichkeiten sind ja sehr vielfältig, es muss ja nicht zwingend Serviettentechnik sein. Dekosteinchen, Dekopointer, Bilder oder ähnliches passen genauso.

Und das hier brauchst du dazu:

  • Schoggitafel mit hartem Karton
  • Reliefpaste
  • Servietten
  • Serviettenkleber oder Strukturgel
  • Pinsel

Die nachfolgende Schoggitafel wurde von einem 6 jährigen Kind verziert:

Als erstes grundierst du die Schoggitafel gründlich mit der Reliefpaste. Dann musst du das ganze trocknen lassen. Am besten machst du gleich ein paar Tafeln gleichzeitig.
Ein passendes Motiv bei einer Serviette auswählen und zurechtschneiden. Dabei nur die oberste Schicht der drei Serviettenlagen verwenden.
Mit dem Serviettenkleber oder dem Strukturgel die Serviette anstreichen. Dabei ist es wichtig, dass du von der Mitte nach Aussen arbeitest, ansonsten geht es schnell, dass dir die Serviette zusammenklebt. Anschliessend trocknen lassen.
Et voilà, fertig ist die schöne Schoggitafel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.